Freitag, 3. Juni 2011

Wie wichtig sind für euch Buchcover?

Der erste Blick auf ein Buch. Ansprechend, abschreckend...

Wie geht's euch, wenn ihr im Buchladen stöbert? Fühlt ihr euch von einigen Buchcovern "angezogen"? Ist das Cover für euch wichtig?

Mir geht es oft so, dass ich zu Büchern hingezogen werde, weil die Cover toll sind. Dann lese ich auf jeden Fall den Klappentext. Meist kommt das Buch dann auch mit.

Es gibt aber auch viele Bücher, die ich richtig gut finde, die Cover sind aber eher "gewöhnungsbedürftig".

Wie geht's euch? Haben die Cover einen Einfluss auf eure Einkäufe?

Kommentare:

  1. Also ich finde Buch Cover schon wichtig wenn ich im buchladen stöbere. Da ziehen mich hauptsächlich die Cover an. Wenn ich jedoch ein bestimmtes Buch kaufen will (auf Empfehlung, weil ich den Autor kenne oder als Fortsetzung einer Serie) ist mir das cover ziemlich Wurscht. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin meistens recht unzufrieden mit den Buchcovern. Die einzigen, die mich wirklich meistens ansprechen, sind die Cover von typischen Frauenbüchern. Aber die lese ich äußerst selten ;)

    Ich lass mich von einem Cover, das nicht sofort meine Sympathie erregt, aber nicht abschrecken. Wenn der Titel interessant klingt, lese ich den Klappentext. Und wenn mich dieser anspricht, kaufe ich das Buch. Cover hin oder her.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich in einen Buchladen bin,dann gucke ich beim Stöbern zu erst auf das Cover und dann auf den Titel,Finde ich das Cover nicht so toll,dann lese ich mir sehr selten den Buchinhalt durch.
    Ob ich das Buche kaufe hängt aber vom Inhalt ab,nur auffällige Cover ziehen mich an.

    AntwortenLöschen