Sonntag, 8. Mai 2011

Bücher-Ordnung/System

Ich wollte euch mal fragen, wie ihr eure Bücher organisiert.
Ich meine damit, wie ihr auf einen Blick seht, welche Bücher ihr habt, welche schon gelesen sind usw.

Notiert ihr das irgendwie irgendwo?

Ich frage, weil ich schon das ein oder andere Mal Bücher doppelt gekauft habe. Und wenn mich jemand fragt, ob ich ihm ein Buch leihen kann, dann fällts mir immer schwer, welche Bücher zu ihm/ihr passen.

Von daher wäre ein Ordner vielleicht ganz praktisch, wo man alle Bücher, die man hat auflistet. Und denn vielleicht noch eine Abteilung, wo man Infos zu den Büchern vermerkt, wie z.B. die Kurzbeschreibung oder so.

Habt ihr sowas?
Wie macht ihr das?

Ich würde gern mal sowas anlegen, mir fehlen nur noch die Ideen. Also bin ich über Tipps erfreut!

Kommentare:

  1. Ich hab eine Exceldatei mit 4 Tabellen. In der ersten Tabelle sind alle Bücher aufgelistet die ich besitze, mit Autor und Titel und einem x für gelesen bzw. einem freien Feld für ungelesene Bücher.
    In Tabelle 2 findet man dann meine gelesenen Bücher wieder. Dort stehen als Angaben Autor, Titel, Genre, Seitenzahl, Sprache und vergebene Sterne für das Buch.
    Tabelle 3 ist der SUB, die ist genau so aufgebaut wie die Tabelle 'gelesene Bücher' nur das hier logischerweise die Sterne fehlen.
    Tabelle 4 ist eine Statistik, eher eine Grafik, in der man sehen kann wie viel % gelesene Bücher sind und viele ungelesen.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar!
    Das ist natürlich auch ne tolle Idee.
    Obwohl ich eher der handschriftliche Typ bin.
    Aber das würde wahrscheinlich sehr viel Schreibkram werden.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin seit kurzem LibraryThing

    http://www.librarything.com/

    Man kann da auch zu Rezi-Exemplaren kommen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    ich benutzte die Büchersoftware "Bookcook". Einen Bericht darüber findest Du bei mir hier: http://www.gutowsky-online.de/index.php?option=com_content&view=article&id=177:bookcook-die-software-zum-buecher-verwalten&catid=40:aus-der-buechertruhe&Itemid=41
    Es gibt auch eine kostenlose Sharewareversion zum testen. Ich habe erst diese genutzt und mir dann für ca. 15 € die Vollversion runtergeladen.
    Bin total glücklich damit da sie vielerlei Möglichkeiten bietet, u.a. die Bücher online hinzuzufügen.
    LG Ela

    AntwortenLöschen